Technologie

Was ist Verified Meta und ist es sein Geld wert?

Im Februar 2023 kündigte Meta den Test eines neuen Abonnementdienstes zur Social-Media-Verifizierung an: Meta Verified. Aber was ist das und ist es das Geld wert?


Laut der Ankündigung von Meta Newsroom handelt es sich bei Meta Verified um ein kostenpflichtiges monatliches Abonnement von Meta, um zusätzliche Funktionen auf Ihren Facebook- und Instagram-Konten zu erhalten. Das bemerkenswerteste Verifizierungsmerkmal ist das blaue Verifizierungsabzeichen, das Sie nach der Anmeldung auf Ihren Profilen erhalten.

Zu den weiteren Funktionen gehören:

  • Kontoüberwachung auf Nachahmer.
  • Kundensupport für Live-Konten.
  • Spezielle Aufkleber in Storys und Reels.
  • 100 Facebook-Sterne pro Monat.

Wenn Ihnen Meta Verified bekannt vorkommt, liegt das daran, dass die Ankündigung kurz nach dem Start von Twitter Blue Ende 2022 erfolgte. Dies war ein Problem für Twitter Blue. Es heißt jetzt X Premium.

Snapchat startete im Jahr 2022 außerdem einen Abonnementdienst namens Snapchat+ und gewann mehr als eine Million Abonnenten; Das macht Meta zu einem weiteren Mitspieler im kostenpflichtigen Abonnementspiel.

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein und im Rahmen Ihres Meta Verified-Abonnements einen amtlichen Ausweis hochladen. Möglicherweise müssen Sie auch ein Selfie-Video einreichen, um Ihre Identität zu überprüfen. Elemente wie Ihr Name und Ihr Geburtsdatum können nach der Anmeldung nicht mehr bearbeitet werden.

Meta Verified kostet im Internet 11.99 $ und auf iOS und Android 14.99 $. Die Gebühr ist eine wiederkehrende monatliche Gebühr.

Für einige Gebiete, in denen es verfügbar ist, gelten auch lokale Preise:

  • 19.99 AU$ im Web, 24.99 AU$ auf iOS und Android
  • 23.99 NZ$ im Web, 29.99 NZ$ auf iOS und Android.
  • 599 INR pro Monat im Web und 699 INR pro Monat auf iOS und Android.

Das Abonnement wurde erstmals im Februar 2023 in Australien und Neuseeland verfügbar gemacht, dann im März 2023 in den USA. Der Dienst wird im Frühjahr 2023 auch in Großbritannien, Kanada, Indien und den meisten Märkten weltweit eingeführt. Meta arbeitet noch daran es zu erweitern.

Der Hauptvorteil für Nutzer ist das blaue Verifizierungsabzeichen auf Facebook und Instagram. Die Verifizierung in sozialen Medien ist seit langem ein Statussymbol und bietet Nutzern eine einfache Möglichkeit, ihre Online-Präsenz zu steigern. Twitter hat das erste genehmigte blaue Abzeichen für soziale Medien erstellt, es wurde jedoch inzwischen auf viele andere Plattformen ausgeweitet.

Meta Verified beinhaltete ursprünglich eine erhöhte Reichweite und Sichtbarkeit als Funktion, entfernte diese jedoch kurz vor der Einführung in den USA. Später fügten sie es noch einmal hinzu. Eine erhöhte Reichweite kann bedeuten, dass Ihre Beiträge und Kommentare mehr Benutzern in ihren Feeds empfohlen werden oder dass Ihre Beiträge auf den Entdeckungsseiten anderer erscheinen. Dies ist nützlich, wenn Sie Ihr Publikum vergrößern oder eine Botschaft verbreiten möchten.

Ein weiterer großer Vorteil ist das erhöhte Vertrauen beim Blick auf andere Nutzer auf den Plattformen. Wenn mehr Personen Ausweise einreichen, um das blaue Häkchen zu erhalten, wissen Sie, dass es sich nicht um Welse handelt, sondern um die Person, für die sie sich ausgeben.

Der größte Nachteil von Meta Verified besteht darin, dass es im Vergleich zu anderen Social-Media-Abonnements wie X Premium nicht so viele Funktionen enthält. Bei ähnlichen Kosten bietet Meta Verified deutlich weniger. Es müssen noch weitere Funktionen angekündigt werden, sodass der Dienst möglicherweise besser mit anderen vergleichbar wird, aber außer der Verifizierung gibt es im Moment nicht viel. Dies ist für viele Benutzer eine nette Funktion, aber nicht jeder möchte sie. Meta muss mehr bieten, um das Interesse regelmäßiger Benutzer am Abonnieren zu wecken.

Natürlich können sich die beworbenen Funktionen ändern. Ob sich Meta Verified für Sie lohnt, kann sich also immer ändern. Die Antwort variiert auch zwischen den Benutzern. Wenn Sie beispielsweise nicht oft Geschichten posten oder keine Facebook-Stars verwenden, ist Meta Verified wahrscheinlich nicht das Richtige für Sie.

Es kann jedoch eine lohnende Investition sein, wenn Sie Ihrem Publikum durch die Verifizierung Sicherheit geben möchten. Mit 12 US-Dollar pro Monat ist es weniger als viele andere beliebte Abonnements wie einige Streaming-Dienste und daher nicht besonders teuer. Dazu gehören Facebook und Instagram, zwei der am weitesten verbreiteten Social-Media-Plattformen.

Meta Verified lohnt sich vor allem für kleine Creator oder Online-Influencer, die durch eine Anmeldung ihr Social-Media-Vertrauen deutlich stärken können. Für den durchschnittlichen Benutzer bietet es jedoch nicht viel.

Eines ist sicher: Meta Verified wird die Art und Weise verändern, wie wir Facebook und Instagram nutzen. Unabhängig davon, ob Sie sich für den Kauf entscheiden oder nicht, werden die Inhalte, die Sie sehen, wahrscheinlich Inhalte von anderen Abonnenten enthalten.

Folgen Sie uns in den Google News-Nachrichten
Folgen Sie uns in den Google News-Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Sie werden nicht Ihre E-Mail-Adresse veröffentlicht. الحقول الإلزامية مشار إليها ب *

Nach oben gehen